DIESE WEBSITE IST EIN ONLINE-ARCHIV DER DÄNISCHEN RATSPRÄSIDENTSCHAFT 2012 UND WIRD NICHT MEHR AKTUALISIERT WERDEN.

Zum Politikkalender 28Juni

Evaluation der EU-Gemeinschaftsstrategie für Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz 2007-2012 und die Prioritäten für den Arbeitsschutz

28.06.2012  -  29.06.2012

This enables reader in safari browser

Die Konferenz über die „Evaluation der EU - Gemeinschaftsstrategie für Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz 2007-2012 und die Prioritäten für den Arbeitsschutz” findet am 28. und 29. Juni in Kopenhagen statt.

Ziel der Konferenz ist, die Resultate der jetzigen EU-Strategie für Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz zu beurteilen und Empfehlungen für Prioritäten des zukünftigen Arbeitsschutzes auszusprechen. Die Konferenzteilnehmer vertreten folgende Organisationen und Länder:

  • Die Partner des europäischen Arbeitsmarktes
  • Die Regierungen der EU-Mitgliedsstaaten
  • Die EU-Institutionen

Die Teilnehmer der Konferenz werden über die Erfahrungen der jetzigen Strategie diskutieren und Anregungen von repräsentativen Unternehmen der EU-Mitgliedsländer erhalten. Resultat der Konferenz wird eine Reihe von Empfehlungen für Prioritäten der zukünftigen Strategie für Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz sein.

Hintergrund

Die jetzige EU-Arbeitsschutzstrategie läuft 2012 aus. Die Kommission hat in ihrem Arbeitsprogramm für 2012 Mitteilungen zum Arbeitsschutz angekündigt. Ziel der Konferenz ist, über die Resultate der jetzigen EU-Arbeitsschutzstrategie Bilanz zu ziehen und über zukünftige Prioritäten zu diskutieren. Deshalb ist die Konferenz in drei Sitzungen aufgeteilt. In der ersten Sitzung werden die vorläufigen Ergebnisse der Evaluation der jetzigen Strategie erörtert werden. In der zweiten Sitzung werden verschiedene Unternehmen den Konferenzteilnehmern nachahmenswerte Beispiele für innovative Aktivitäten im Bereich Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz vorstellen. In der letzten Sitzung der Konferenz werden die Teilnehmer – unter anderem auf dem Hintergrund der beiden anderen Sitzungen - über Empfehlungen neuer zukünftiger Arbeitsschutzprioritäten diskutieren. Die Diskussionen finden in drei parallel verlaufenden Sitzungen statt.

Kontakt

Müzeyyen Boztoprak, Arbeitsaufsichtsbehörde
Telefon: +45 72 20 87 15, email mboz@at.dk

Tagungsort

Scandic Copenhagen
Vester Søgade 6
1601 Kopenhagen
Dänemark

  • Politischer Kalender
  • Evaluation der EU-Gemeinschaftsstrategie für Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz 2007-2012 und die Prioritäten für den Arbeitsschutz